Mitglied werden – einen Garten pachten

Wenn Sie an einem Schrebergarten interessiert sind und eine Gartenparzelle pachten möchten, wenden Sie sich bitte an den Vorstand.

Der Vorstand wird Sie in eine Liste der Gartenbewerber aufnehmen, oder wenn ein Garten verfügbar ist, wird er Ihnen zur Übernahme angeboten.
Sagt Ihnen der verfügbare Garten zu, wird der Vorstand einen Pachtvertrag mit Ihnen abschließen.

Voraussetzung für einen Pachtvertrag ist die Mitgliedschaft in unserem Verein. Danach kann jeder, der sich verpflichtet, den Garten ordentlich zu pflegen und die Vereinssatzung und Gartenordnung einzuhalten, einen Garten pachten.
Besonders freuen wir uns über begeisterte Gärtner, gern junge Familien, die ihre Kinder so näher an das Wachsen in der Natur bringen wollen.

Sollten Sie noch weitere Fragen haben, können Sie uns gerne eine E-Mail an verein@99gaerten.de senden. Wir setzen uns gerne mit Ihnen in Verbindung.

Wie bekomme ich einen Garten?

Sie träumen von einem Schrebergarten? Sie haben sich entschieden, Ihren ganz persönlichen …

weiterlesen

Welche Kosten und Aufwendungen entstehen bei einem Schrebergarten?

Hier erfahen Sie, was beim Kauf eines Schrebergartens auf Sie zukommt …

weiterlesen